MÜNCHENER B–ENNALE – FEST–VAL FÜR NEUES MUS–KTHEATER
    SEARCH
MÜNCHENER B–ENNALE
    MENU
    CLOSE
MENU Point of
NEW Return
April 21
Back     Info    

LAB OF NEW RETURN




Im Diskurs-Format „Lab of NEW Return” stellen die Moderator*innen Raoul Mörchen und Leonie Reineke die Komponist*innen und Produktionsteams der Uraufführungen der Bi­ennale 2020/21 vor. Schwerpunkt wird ONCE TO BE REALIZED sein, die letzte Produktion der Biennale 2020/21, die im Januar 2022 in Berlin endlich seine Uraufführung an der Deutschen Oper erleben wird.

Reflektiert wird zudem über die Zeit der Corona-Pandemie: Ist die Zäsur, über Monate nicht mehr spielen, arbeiten und aufführen zu können, ein Point of NEW Return oder gelten alle Bestrebungen nur der Rückkehr zum Status Quo? Was steht auf dem Spiel? Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für die Künste und ihr Verhältnis zum Publikum? Was bleibt, nachdem sich der Rauch über den Trümmern der gesell­schaftlichen Landschaft verzogen hat? Diese und andere Fragen werden mit den internationalen Kunstschaffenden und dem Leitungsteam der Biennale aber auch mit einem Gast aus den Sozial- und Geisteswis­senschaften im „Lab“ erörtert.

24. Januar 2022

 


In German and Englisch
Free Entrance